GRS Software

Führen Sie Ihre Ideen zum Erfolg...

Mit unserer Anwendung GRS SIGNUM und den verfügbaren Modulen sind Sie immer einen Schritt voraus.

Lösungen & Produkte

Wir entwickeln und vertreiben vorrangig Softwarelösungen für die Lebensmittelindustrie. Hierzu gehört die Software GRS SIGNUM, eine hoch spezielle Anwendung zur Entwicklung und Deklaration von rezeptbasierten Erzeugnissen. Unsere Anwendungen GRS LIMS, GRS Reklamationsmanagement und GRS PLM können sowohl als Module von GRS SIGNUM als auch als Standalone-Lösungen eingesetzt werden.

GRS SIGNUM

Zutatenlisten-Management, Allergenkennzeichnung, Nährwertdeklaration, Produktspezifikation...
und noch viel mehr.

GRS LIMS

Unser Labordaten- Informations-und Management-System generiert Ihre Analysen, Auswertungen und Reports auf Knopfdruck.

GRS Reklamations-management

Mit unserem Reklamationsmanagement erfassen Sie alle Reklamationen von Händlern, Endverbrauchern und Lieferanten.

GRS PLM

Unsere Anwendung für das Product-Lifecycle-Management bietet die optimale Ergänzung zum GRS SIGNUM Modul Produktentwicklung.

GRS SIGNUM

...bei Experten im Einsatz!

Unsere Lösung GRS SIGNUM vereinfacht Ihren Arbeitsalltag. Eigenständig eingesetzt oder als Erweiterung Ihres ERP-Systems ermöglicht GRS SIGNUM die automatisierte Umsetzung sämtlicher Qualitätsanforderungen. Sie verbessern nicht nur Ihre Prozesse, sondern optimieren gleichzeitig Ihre Produkte.  

Das Prinzip: Verwalten von Zutatenlisten, Erstellen von Produktspezifikationen, Berechnung von NährwertenAuslobung von Allergenen und Überblick über GMO-Daten

Mit GRS SIGNUM bewältigen Sie diese Aufgaben effizient. Die Einhaltung lebensmittelrechtlicher Standards, zum Beispiel der LMIV und des IFS, wird erleichtert. Ihre Daten werden vereinheitlicht, gleichzeitig wird das Fehlerrisiko minimiert.

GRS SIGNUM  kann als Informationssystem im ganzen Unternehmen genutzt werden, standort- und länderübergreifend. Sichern Sie die gleichbleibende Qualität Ihrer Produkte auf der ganzen Welt. Reagieren Sie gezielt auf Abweichungen und optimieren Sie Ihre Prozesse.

GRS SIGNUM lässt sich leicht in Ihre Software-Architektur integrieren. GRS SIGNUM kann sowohl mit einem vorgelagerten ERP-System als auch mit nachgelagerten Applikationen (bspw. Webshop) per definierter Datenschnittstelle gekoppelt werden. Dadurch lassen sich regelmäßige Datensynchronisationen realisieren und manuelle Datenpflege vermeiden. Darüber hinaus bedienen wir nachgelagerte Systeme fallweise auch in Echtzeit. Sämtliche Systeme sind so auf dem gleichen Datenstand. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Anbindung der gängigen ERP-Systeme.

GRS SIGNUM ist netzwerkfähig und modular aufgebaut. Neben den Basismodulen existieren Zusatzmodule für die unterschiedlichsten Anforderungen:

Die Basismodule

Mit den Basismodulen meistern Sie u.a. folgende Aufgaben: 

Zusatzmodule

Die Zusatzmodule können je nach Bedarf jederzeit ergänzt werden.

Zusatzmodule - Standalone Module

Die Software-Lösungen GRS LIMS, GRS Reklamationsmanagement und GRS Productlifecycle-Management können auch unabhängig von GRS SIGNUM eingesetzt werden.

GRS LIMS

Das Labor-Informations-Management-System

Das Labor-Informations- und Management-System GRS LIMS kann sowohl als Erweiterung der Software GRS SIGNUM als auch als eigenständige Anwendung eingesetzt werden. Alle wichtigen Abläufe und Prozesse eines Labors, vom Probeneingang bis zur Erstellung des Analysenzertifikates können mit dem GRS LIMS abgebildet werden.

Flexible Konfigurationsoptionen ermöglichen die Anpassung an individuelle Abläufe und Aufgabenbereiche. Zudem besteht die Möglichkeit des Datenimports aus vorgelagerten Systemen (Warenwirtschaft, Datenextrakte aus Analysegeräten,...) sowie - in Absprache mit Ihren Laboren - der Import aus diversen Dateiformaten (XLS, DOC, TXT, CSV,...).

Mit Hilfe eines Berichtsdesigners können die erfaßten Analysen in beliebiger Anzahl und Ausprägung (beispielsweise als "Analysenzertifikat") entsprechend zu Papier gebracht oder als Datei exportiert werden. Für jeden Untersuchungsfall lassen sich eigene Analyse-Erfassungs-Vorlagen erstellen; legen dabei Sie selbst fest, wie viele Analysewerte respektive Analyseparameter erfaßbar sein sollen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Festlegung von Min/Max/Default-Werten als Referenz, die das manuelle Erfassen von Analysewerten auf Plausibilität prüfen.

In einem eigenen Designbereich können die erfaßten Daten in alle Richtungen ausgewertet werden. Geben Sie dazu die für Sie relevanten Parameter an und lesen Sie so Tendenzen hinsichtlich der analysierten Werte jederzeit ab. So können z.B. schnell und einfach Aussagen über die Qualität der angelieferten Rohstoffe gemacht werden. Auch Lieferanten oder Labore können einander gegenübergestellt werden.

GRS Reklamations-management

Mit unserer Software für das Reklamationsmanagement haben Sie die Möglichkeit, alle ein- und ausgehenden Reklamationen (Endverbraucher, LEH, GV, Dientsleister, Frachtführer, Lieferanten) zu erfassen. Natürlich können auch interne Reklamationen im Rahmen der innerbetrieblichen Leistungserstellung in die Anwendung einfließen. Schließlich können Sie die erfassten Daten nach Ihren Gesichtspunkten auswerten. So sind Sie in der Lage, zeitnah Fehlerquellen oder Fehlerkonzentrationen zu erkennen und darauf zu reagieren. Selbstverständlich erlaubt die Anwendung die Erstellung von Trendauswertungen und/oder grafischer Übersichten über die angefallenen Reklamationen.
Folgende Punkte werden dabei abgedeckt:
  • Erfassen von unterschiedlichsten Reklamationen (Kundenreklamationen, Lieferantenreklamationen, etc.)
  • Individueller Aufbau der Erfassungsmasken je Reklamationsart
  • Filtern und Auswerten der eingegebenen Daten
  • Frei gestaltbare Reklamationsformulare und Statistikberichte, sowie grafische Auswertungen per Reklamationsart

GRS PLM

Das Product-Lifecycle-Management

Die Anwendung GRS PLM (Product-Lifecycle-Management) kann als eigenständige Anwendung oder als Erweiterung zum Modul Produktentwicklung der Software GRS SIGNUM eingesetzt werden. Folgende Punkte werden dabei abgedeckt:

  • Definition des Workflows in Form von Milestones
  • Erweiterung des „normalen“ Freigabe-Prozederes um die definierten Milestones 
  • Festlegen von sukzessiv und parallel abzuarbeitenden Aufgaben
  • Bestimmung der Anwender/Gruppen, die für die einzelnen Aufgaben verantwortlich sind
  • Definition von Zeiträumen, in denen die einzelnen Punkte erledigt sein sollen
  • Schnelle Übersicht über den Status eines jeden Auftrages
  • Automatische Weiterreichung der Haltepunkte, wenn Aufgaben erledigt wurden
  • Cockpit-Funktion für die Anwender zur Überwachung der eigenen, offenen Aufgaben

              GRS SIGNUM Module - Alle Produktflyer auf einen Blick


GRS SIGNUM
Gesamtübersicht

GRS SIGNUM
Basismodule

Nährwertberechnung

Fleischwaren

Produktentwicklung

Maschinen
& Prozesse

Produktoptimierung

Profile

Risikomanagement

GRS LIMS

GRS Reklamations-
management

GRS PLM

Produktpräsentationen

Nutzen Sie die Möglichkeit, in einer Online-Präsentation via Webkonferenz einen Einblick in den Leistungsumfang unserer Anwendungen zu erhalten. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und das TeamViewer Tool QuickSupport.
Darüber hinaus stehen wir Ihnen gerne für eine Präsentation vor Ort zur Verfügung.

GRS Software GmbH
IT-Anwendungen und Dienstleistungen
Saarbrücker Straße 87
66424 Homburg / Saar

Email:
Phone: +49 6841 18978-0
Fax: +49 6841 18978-20
Montag bis Donnerstag
von 8.00 bis 17.00 Uhr
Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr