Kontakt     Support     Drucken     English

Rohstoffspezifikationen

Für die Erstellung, Pflege und insbesondere die Weitergabe/Datentransfer von Produkt- und Rohstoffspezifikationen bestehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

 

1. Die Verwendung des GRS SIGNUM Webportals

Über das GRS SIGNUM Webportal können die Produkt-Spezifikationen (Angaben zu Zutaten, Allergenen, Nährwerten, GMO, Herkunft etc.) sowie zusätzliche Dokumente (wie z.B. Bio-, Kosher- und Halalzertifikate) von den Lieferanten online übermittelt und komfortabel verwaltet werden. Nach erfolgter Freigabe einer Spezifikation kann diese auf Knopfdruck in GRS SIGNUM übernommen werden.

Freigabesystem, Workflow, Versionierung, automatische E-Mail-Benachrichtigungen, Datenimport und viele weitere Funktionen sorgen dafür, dass Sie gegenüber der manuellen Erfassung der Spezifikationen viel Zeit und Kosten sparen und Fehler bei der Datenübertregung vermieden werden. 

 

2. Die Verwendung des GRS SIGNUM Connector

Der GRS SIGNUM Connector dient zur automatisierten, einheitlichen Übertragung von Rohstoff-Spezifikationsdaten vom Hersteller zum verarbeitenden Betrieb, wenn dieser GRS SIGNUM einsetzt. Spezifikationsdetails hinsichtlich Zutaten, Allergene, Nährwerte, GMO, Mikrobiologie, etc. werden auf Basis der eigenen oder aber der Kunden-Artikelnummer abgeglichen. Hierbei ist der GRS SIGNUM Connector sowohl als Standalone-Lösung als auch als Modul in GRS SIGNUM einsetzbar.

Ein manuelles Erfassen der Spezifikationsdaten ist auf Kundenseite nicht weiter erforderlich. Der Empfänger der Daten erhält somit erhebliches Einsparungspotential bezüglich des anfallenden Pflegeaufwandes. Zudem ist jederzeit ersichtlich, von wem und wann die Daten stammen und inwieweit diese den lebensmittelrechtlichen Voraussetzungen genügen.

Über eine entsprechend definierte Schnittstelle können in die Standalone-Version des GRS SIGNUM Connectors bereits bestehende Daten maschinell eingelesen werden. Alternativ lassen sich die einzelnen Spezifikationsdaten auch manuell erfassen oder nachpflegen.

Als Nutzer des GRS SIGNUM Connectors bietet sich Lieferanten die Möglichkeit schnell und einfach für jeden einzelnen Kunden ein standardisiertes, codiertes Datenpaket bereitzustellen und auf elektronischem Wege zu übertragen. Im speziellen lassen sich bei den Zutatendetails die prozentualen Anteile einer Rohware anonymisiert versenden, d.h. lediglich die originäre Reihenfolge der Zutaten wird beibehalten, die genaue Zusammensetzung ist jedoch für den Empfänger der Daten nicht ersichtlich.

 

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail für weitere Auskünfte oder Beratung zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.