Kontakt     Support     Drucken     English

Profile

Mit diesem Modul können Kriterien definiert werden, die von bestimmten Produktgruppen oder einzelnen Rezepturen einzuhalten sind. Die Kriterien können sich auf Nährwerte, Zutaten, Allergene oder beliebige Kombinationen hieraus beziehen.

Sie können auch spezifisch für einzelne Länder oder Regionen erfasst werden.

In einem eigenen Reiter werden die Kriterien den realen Ist-Werten gegenübergestellt. So bekommen Sie einen Überblick über die Eignung bzw. Marktfähigkeit Ihrer Produkte.
Erfassen Sie hier gesetzliche Bestimmungen, Kundenanforderungen oder Ihre eigenen Qualitätskriterien und bringen Sie diese flexibel zum Einsatz.

Folgende Punkte werden dabei abgedeckt:

  • Definition von Profilen als Kombination einzelner Kriterien;
  • Zusammenfassung von Profilen zu Profilgruppen;
  • Zuweisung der Profile und Profilgruppen zu Produktgruppen, bestehenden Rezepturen und zu Versuchen im Rahmen der Produktentwicklung;
  • Unterscheidung zwischen zwingend einzuhaltenden Grenzwerten und nach Möglichkeit einzuhaltenden Warnwerten;
  • Soll/Ist-Vergleich mit farblicher Kennzeichnung und zusammenfassender Bewertung.

Für weitere Informationen zu den Profilen verweisen wir auf unsere ausführliche Produktinformation im PDF-Format.